SaniPlus



reiseapo


oceancare



natuerliche helfer

























































Immunsystem












wiesn








sommer


















haarberatung

































aktuelles







































aktuelles

















aktuelles




aktuelles














aktuelles


















































Aktuelles



Angebote des Monats

Wählen Sie unter unseren Sonderangeboten. Hier klicken.

Aktionen in diesem Monat

Was ist los in der SaniPlus Apotheke? Hier klicken.

Vorträge in diesem Monat

Was bietet das SaniPlus Gesundheitsforum? Hier klicken.

SaniPlus Checkliste Reiseapotheke
Jetzt downloaden und für den nächsten Urlaub checken!






SaniPlus unterstützt das Projekt Oceancare Meeresschutz (oceancare.org)


Mehr Infos hier: Spenden-Urkunde, Dankesschreiben





Natürliche Helfer in der Apotheke


Wir bei SaniPlus können Sie nicht nur in der klassischen Arzneimittelversorgung beraten, wir bieten auch Alternativen aus der Naturheilkunde, die eine medikamentöse Therapie sinnvoll ergänzen.

Folgende Produkte haben wir für Sie:



Manuka-Honig aus Neuseeland: Das Naturprodukt besitzt eine stark antibakterielle Wirkung und kann äußerlich und innerlich bei Wunden und Infektionen angewendet werden.

Bio-Leinöl von der österreichischen Ölmühle Sailer. Ist ein hochwertiges, kaltgepresstes Pflanzenöl mit einem hohen Anteil an essentiellen (lebensnotwendigen) Omega-3-Fettsäuren. Leinöl stärkt die Konzentration (auch bei Kindern), ist entzündungshemmend, unterstützend bei Diabetes, Cholesterin und Bluthochdruck. Zudem stärkt es Haare und Nägel und sorgt für eine geschmeidigere, reinere Haut.

Anwendung von Bio-Leinöl
  • 1-2 EL am Tag
  • Leinöl hat einen milden, nussigen Geschmack
  • Eignet sich hervorragend, um es nach dem Kochen den warmen, essfertigen Speisen beizufügen

Bio-Hanföl von der österreichischen Ölmühle Sailer ist ein hochwertiges kaltgepresstes Pflanzenöl, mit einem optimalen Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Hanföl enthält alle essentiellen Aminosäuren. Die entzündungshemmende Wirkung dieses Öls kann auch bei Hauterkrankungen, wie zum Beispiel Neurodermitis, helfen (innerlich und äußerlich verwenden).

Anwendung von Bio-Hanföl
  • 1-2 EL am Tag
  • Dieses Öl darf nicht erhitzt werden
  • Hervorragend geeignet für Salate, Gemüse, Dressings, Marinaden etc.

Bio-Kokosnussöl von der österreichischen Ölmühle Sailer. Dieses Öl hat einen hohen Anteil an kurzkettigen bis mittelkettigen gesättigten Fettsäuren und stärkt das HDL-Cholesterin. Es ist leicht verdaulich und kann hervorragend von Menschen mit Verdauungsproblemen verwendet werden. Kokosnussöl hat auch einen positiven Einfluss auf die Haut.

Anwendung von Bio-Kokosnussöl
  • Hat einen angenehm milden Kokosgeschmack.
  • Ideal zum Braten, Backen und Frittieren geeignet, Beständigkeit bis zu 200°C.
  • Auch als Brotaufstrich mit Marmelade und Honig geeignet sowie für für Süßspeisen, Pralinen, Glasuren, Saucen und Dips.

Bio Chia Samen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, verdauungsfördernd und tragen zur Reinigung des Darms bei. Durch ihre hohe Quellfähigkeit binden Sie eine große Menge an Wasser und halten damit lange satt. Sie sind lange haltbar, geschmacksneutral, vielseitig verwendbar und mit anderen Lebensmitteln kombinierbar.


Was muss unser Immunsystem nicht alles wegstecken!


Besonders im Herbst ist der Körper belastet. Zumal wir in Büro, S-Bahn und Supermarkt auch ständig den Nies- und Hustenattacken anderer Menschen ausgesetzt sind. Doch man kann vorbeugen – indem man sich um seine Darmgesundheit kümmert. Kommen Sie in einer unserer SaniPlus Apotheken Lauterbach vorbei und lassen Sie sich von unseren geschulten Darmberaterinnen beraten!
Mehr Informationen finden Sie hier.
Denn man kann noch so viele Vitamine und Globuli schlucken, wenn das größte Organ des Körpers nicht richtig funktioniert, lassen die Abwehrkräfte nach. Und wenn Sie sich doch einmal mit einem Schnupfen zu Hause verkriechen wollen, hilft SaniPlus auch gerne mit einem Entspannungsbad und einer Tasse Früchtetee über die trüben Stunden hinweg.


Gesund und zünftig auf die Wiesn!


Ohrwürmer zum Mitsingen gehören zur Wiesn wie die frisch gezapfte Maß. Viele Stunden und zig Lieder später ist dann die Stimme weg oder zumindest heiser. Zu allem Überfluss schleppen die Besucher in der grippelastigen Herbstzeit auch ihre Viren aufs größte Volksfest der Welt.
Wenn sich reihum Menschen in den Armen liegen und abbusseln, verbreiten sich Husten und Schnupfen in Windeseile. Unser Immunsystem muss also auf Hochtouren arbeiten, um all die Erreger in Schach zu halten. SaniPlus hilft Ihnen gerne, die Wiesn gesund zu überstehen. Schauen Sie einfach in einen unserer vier Apotheken vorbei.


Sommer in der Stadt!


Kaum etwas liebt der Münchner an seiner Stadt mehr als – die Biergärten! Warum also in die Ferne schweifen und mit dem Flieger in die Sommerferien düsen, wenn man im Schatten der Kastanienbäume den Alltagsstress ebenso gut abschütteln kann. Auch wer auf den Liegewiesen im Englischen Garten Federball spielt oder sich zwischen den alten Laubbäumen auf Nylongurten im Slacklining übt, weiß: Urlaub zu Hause ist nicht nur umweltfreundlich, sondern macht noch dazu richtig Spaß.

Mit den Alpengipfeln in Sichtweite sind Bergwandern und Mountainbiken sowieso Volkssport der Münchner. Doch was viele nicht berücksichtigen: Auch die Auszeit auf "Balkonien" verlangt nach einer gut zusammengestellten Reiseapotheke.

Sonnenschutz und Wunddesinfektion sind immer Pflicht. Blasenpflaster gehören nicht nur beim Trekking in Nepal in den Rucksack, sondern auch beim Aufstieg auf den Herzogstand. Obendrein macht das Anbandeln im Biergarten nur ohne zerstochene Beine Spaß. Also Mückenschutz nicht vergessen! Weitere Tipps und eine Checkliste geben Ihnen unsere SaniPlus Mitarbeiter gerne!


Haarpflege leicht gemacht bei SaniPlus!


Sonne, Strand & Meer: So heißen die Zutaten für einen gelungenen Urlaub und Balsam für die Seele, aber auch – eine wahre Zerreißprobe fürs Haar. Selten werden unsere Haare so strapaziert wie im Sommerurlaub. Salzwasser, UV-Strahlen, Sand und Wind entziehen ihnen Feuchtigkeit. Die Folge: Sie trocknen aus, werden spröde, strohig und verlieren ihren Glanz. Im schlimmsten Fall wird die Haarstruktur dauerhaft geschädigt.

Damit auch Ihr Haar gut erholt aus dem Urlaub kommt, sollten Sie ihm wie Ihrer Haut Extraschutz und -pflege gönnen. Ins Reisegepäck einer Strandnixe gehört daher neben dem Strohhut ein Sonnenspray bzw. -öl für die Haare. Auch entsprechende After-Sun-Produkte empfehlen unsere Kosmetikerinnen gerne.

Kommen Sie in Ihre SaniPlus Apotheke zu den Haarpflege-Aktionstagen mit René Furterer. Geschulte Fachberaterinnen analysieren Ihr Haar und Ihre Kopfhaut und geben Tipps für die geeignete Pflege.

Die Termine für Ihre Haarberatung:

Haarberatung


Sportler – gut versorgt bei SaniPlus


Erleben Sie live in den SaniPlus Apotheken die neuesten Fitnesstrends und lassen Sie sich zur richtigen Ernährung beraten!
SaniPlus holt bekannte Münchner Sporttrainer in die Apotheken: Mit Kathrin Wonesch, Sinah Diepold und Anja Marinkovic werden im Mai unsere Schaufenster zur Bühne: Figur straffen – Kondition aufbauen – Muskeln stärken! Wie das geht, erfahren Sie in den SaniPlus Apotheken im OEZ, Riem und Pasing. Jeweils 10 Minuten Performance wechseln sich mit 15 Minuten Ernährungberatung ab.

Die Fitness-Coaches beweisen: Wer sportgerecht isst, kommt schneller in Form!
Wie auch Sie als Freizeitsportler Ihren Körper optimal mit Energie, Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen versorgen, wissen die SaniPlus Diätassistentinnen. Nach jeder Performance geben Sie Ihnen – bei einem Mineraldrink – gerne Tipps. Kommen Sie einfach vorbei! Wir freuen uns auf Sie.

Die Termine der Trainer:

Termine Sportler

Download Flyer


Weniger Plastik – besser für die Umwelt!


Immer mehr Plastik, z.B. in den Meeren, ist eine Gefahr für die Meerestiere und die Natur. 100 Kilogramm Plastik benötigt allein ein Europäer pro Jahr! SaniPlus möchte hier ein Beitrag leisten durch Vermeidung von Plastik.

Bitte denken Sie bei Ihrem nächsten Einkauf an Ihre eigene Einkaufstasche – ab 15. April 2016 berechnen wir für eine kleine Tüte 0,15 ct, für eine mittlere 0,25 ct und für eine große Tüte 0,35 ct.

Den Erlös spenden wir an den Verein OceanCare (www.oceancare.org). Bereits seit 1989 engagiert sich OceanCare für die Meeressäuger und Ozeane. Mit Forschungs- und Schutzprojekten, Kampagnen, Umweltbildung sowie dem Einsatz in internationalen Gremien unternimmt die Organisation weltweit konkrete Schritte zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Weltmeeren. Seit 2011 ist OceanCare UN-Sonderberaterin für Fragen im Meeresschutz.

Als nachhaltige Lösung bietet SaniPlus Ihnen den schönen SaniPlus-Shopper für 2,99 EUR an!
Danke für's Mitmachen.


Gesund in den Frühling mit SaniPlus!


Es gibt sanfte naturheilkundliche Lösungen und Tipps, um Allergien einzudämmen. Optimal ist es, wenn Pollen gar nicht erst in Ihren Blutkreislauf kommen. In Haaren und Kleidern verfangen sich Pollen sehr leicht. Duschen Sie daher vor dem Schlafengehen, inklusive der Haarwäsche. Legen Sie getragene Kleidung nicht im Schlafzimmer ab. Mehr Tipps verraten wir Ihnen gerne bei Ihrem nächsten Besuch bei uns!


Starten Sie den "körperlichen Frühjahrsputz":
Infos und Tipps gibt es bei SaniPlus!


Am Aschermittwoch beginnt traditionell die Fastenzeit – und tatsächlich tut dem Körper dann eine Verschnaufpause gut. Regen Sie die Leber- und Stoffwechselfunktion Ihres Körpers an, verwöhnen Sie sich mit passenden Cremes oder wohltuenden Bädern!

Jede Menge weitere Tipps zum "körperlichen Frühjahrsputz" erhalten Sie in den Diät- und Kosmetikabteilungen unserer SaniPlus Apotheken. Kommen Sie gerne bei uns vorbei!

Viele interessante Tipps rund um das Thema "gesunde Ernährung" gibt es im Vortrag "Entsäuern, Entschlacken – gesund sein" mit Claudia Graber, Leitung Ernährung und Prävention bei SaniPlus, am Dienstag, 23. Februar, um 19 Uhr im Gesundheitsforum am OEZ. Wie funktioniert es, zu entsäuern und was bedeutet gesunde Ernährung eigentlich genau? Anmeldung zum Vortrag unter Tel. 089/143 80 8-20.


Unser Service für mehr Sicherheit:
der SaniPlus Medikations-Check.


So können Sie bei SaniPlus Ihren persönlichen Medikations-Check durchführen lassen:



1. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns und bringen Sie folgende Unterlagen mit:
  • Liste ärztlich verordneter Medikamente mit Dosierungsplan
  • Liste der Medikamente ohne Verordnung und die Einnahmehäufigkeit und Zeitpunkt
  • Arztbrief mit Diagnosen, soweit vorhanden.
  • Liste mit akuten Beschwerden / Nebenwirkungen: wenn möglich, mit ungefährer Angabe, seit wann Sie diese Beschwerden haben.
2. Wir checken Ihre Medikamente auf Wechselwirkungen, Nebenwirkungen und den optimalen Einnahmezeitpunkt.

3. Bei einem 2. Termin besprechen wir das Ergebnis und Sie erhalten Ihren persönlichen Medikationsplan.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten absolut vertraulich.

In diesen SaniPlus Apotheken können Sie gerne einen Termin vereinbaren:



SaniPlus Apotheke im OEZ

Riesstraße 59
80993 München
Tel. +49 89 143 80 80
apo.oez@saniplus.de

SaniPlus Apotheke Riem

Willy-Brandt-Platz 5
81829 München
Tel. +49 89 89 87 81 0
apo.riem@saniplus.de

SaniPlus Apotheke Pasing

Pasinger Bahnhofsplatz 5
81241 München
Tel. +49 89 41 11 90 60
apo.pasing@saniplus.de

MediPlus Apotheke am OEZ

Hanauer Straße 65
80993 München
Tel. +49 89 150 011 10
apo.mediplus@saniplus.de


Download Flyer